Das junge Berliner Unternehmen HH2E wird in Lubmin, voraussichtlich ab 2026, auf dem Gelände des alten Atomkraftwerks grünen Wasserstoff produzieren. Eine, zum Start 100 Megawatt-Anlage, die auf einen Gigawatt ausgebaut werden soll. Bis zu 150 Arbeitsplätze entstehen hier, so Geschäftsführer Hanno Balzer. Auch das Unternehmen H2 Apex aus Laage bei Rostock plant eine Wasserstoffanlage mit einer Kapazität von 600 Megawatt auf dem Gelände des alten Atomkraftwerks.
Viele weitere spannende Themen und Videos finden Sie auf unserer Website: https://mv1.tv

BEST OF

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

WETTER

Rostock
22. Juli 2024, 16:54
Overcast
Bedeckt
20°C
Luftdruck: 1009 mb
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: 20 km/h WNW
Böen: 51 km/h
Niederschlag: 71.1mm /90% / Regen